Drucken

Am 17.05.2018 hat sich die Bürgerinitiative "Pro Glasfaser" für Heßheim gegründet.

Stephanie Korn
Carla Schäfer
Simone Gaeversen
Fabienne Fedder
Kai Hippler
Oliver Völker

haben erkannt, dass mehr getan werden muss, um die Mitbürger von den Vorteilen eines Glasfasernetzes zu überzeugen.

Viele Fragen sind bei den Bürgern offen, nicht jeder will sich von einem Vertriebsmitarbeiter der Deutschen Glasfaser beraten lassen. Die Mitglieder der Bürgerinitiative bieten Hilfe an: In individuellen Gesprächen, im Rahmen von Treffen oder Veranstaltungen erklären sie, wieso wir bei uns Glasfaser brauchen und wie wichtig dies für die Zukunftsfähigkeit von Heßheim ist.

Man kann die Mitglieder entweder direkt ansprechen oder auch per EMail kontaktieren:

Die Bürgerinitiative wird in der nächsten Zeit auch verstärkt proaktiv aufklären und das Gespräch suchen.

Es werden auch immer neue Mitstreiter gesucht, die erkannt haben, dass Glasfaser nicht einfach nur "etwas schnelleres Internet" ist, sondern eine extrem wichtige Infrastrukturmaßnahem.

Wenn Heßheim es jetzt nicht schafft auf diesen Zug aufzuspringen werden uns die umliegenden Gemeinden den Rang ablaufen und Heßheim wird in das Hintertreffen kommen. Dies wird man dann auch an der Vermietbarkeit von Wohnungen oder beim Verkauf von Immobilien merken. Schon jetzt ist eine der ersten Fragen von Interessenten: "Wie sieht es denn mit schnellem Internet aus?"